Positive Psychologie

Im Schuljahr 2018/19 werden wir uns auch weiterhin mit "Positiver Psychologie" beschäftigen und das als unser Fokusgebiet haben. Alle Kinder werden mit ihren Stärken arbeiten. Die Bewusstmachung von individuellen Stärken ist dabei ein Ziel. Wie sich das auf das Lernverhalten und das Pausenverhalten auswirkt, wird dabei zu untersuchen sein.

Wer mehr über "Positive Psychologie" an unserer Schule wissen möchte, kann sich auf der Website von Helle Fisker weiter informieren. 

Und hier gibt es ein kleines Video zum Thema, ebenfalls von der Website von Helle Fisker: